Ankaufgutachten

Ein Gutachter hilft Ihnen beim Immobilienkauf

Immobilienanalyse für Ihre Sicherheit!

Auf dem Immobilienmarkt ist gerade in deutschen Großstädten die Konkurrenz zwischen Käufern enorm. Wer ein Haus oder eine Eigentumswohnung erwerben möchte, muss seine Entscheidung häufig schnell treffen. Um unter Zeitdruck keine teuren Fehler zu machen, hilft Ihnen ein Ankaufgutachten - in Norderstedt, Hamburg und Umgebung unterstützt Sie dabei die Sachverständigengemeinschaft Wulf & Kollegen.

Ankaufgutachten, was ist das

Hurra, ich habe meine Traumimmobilie gefunden. Aber Stopp! Habe ich an alles gedacht? Sind mir wichtige Dinge auch nicht untergegangen, habe ich etwas an meinem künftigen Zuhause übersehen? Wurde mir alles richtig und umfassend erklärt und wo muss ich wann in der nächsten Zeit vielleicht doch noch Geld investieren? Für ein sicheres Bauchgefühl hilft Ihnen eine Ankaufberatung.

Welche Informationen enthält das Gutachten?

Eine Wertermittlung zielt im Kern darauf ab, den Verkehrswert der Immobilie zu bestimmen. Ein Ankaufgutachten hingegen versetzt Kaufinteressenten in die Lage, die richtigen Entscheidungen zu treffen und ein geeignetes Objekt zu erwerben. Dazu prüft der Immobiliengutachter unter anderem folgende Aspekte:

  • Mängel und Bauschäden (wie zum Beispiel undichte Kellerwände und Schimmel)
  • möglicher Sanierungsumfang
  • technische Ausstattung der Immobilie
  • Energiekennwert
  • Grundstückslasten
  • Erschließungsgrad
  • Marktlage

Wann brauche ich ein Ankaufgutachten?

Ein Hauskauf ist in den meisten Fällen eine kostspielige Angelegenheit. Kein Erwerber möchte, dass sich die Wunschimmobilie später als Sanierungsfall herausstellt und unverhofft zusätzliche Folgekosten verursacht. Das Ankaufgutachten durch einen Sachverständigen schafft zu diesen Fragen Klarheit: Ist die Immobilie ihren Preis wert und mit welchen etwaigen Reparaturkosten ist zu rechnen? Empfehlenswert ist die Immobilienkaufberatung insbesondere bei Gebrauchtimmobilien und Objekten älteren Baujahrs. Doch auch Neubauten weisen nicht selten Mängel auf, die der Laie nur schwer einschätzen kann. Sichern Sie sich daher durch ein Gutachten ab, bevor Sie viel Geld für Ihr neues Eigenheim oder eine Anlageimmobilie ausgeben.

Gut zu wissen: Ein Ankaufgutachten ist im Vergleich zu einem formellen Verkehrswertgutachten weniger aufwendig und dadurch zeit- und kostensparend.

Wie läuft die Immobilienbewertung ab?

Die Sachverständigengemeinschaft Wulf & Kollegen ist auf die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken spezialisiert. Damit verfügen wir über die nötige Erfahrung und das Know-how, um Sie beim Immobilienkauf professionell zu unterstützen: Ein qualifizierter Immobiliengutachter aus unserem Team steht Ihnen bei der Besichtigung zur Seite. Dabei verschaffen wir uns vor Ort einen detaillierten Eindruck vom Objekt und dokumentieren den Zustand. Zu den Aufgaben des Sachverständigen gehört außerdem die Sichtung von Objektunterlagen, wie einem aktuellen Grundbuchauszug, den Bauplänen und dem Energieausweis. Die Ergebnisse der Wertermittlung fließen gesamtheitlich in die gutachterliche Stellungnahme ein.

Sicherheit beim Immobilienkauf: Ankaufgutachten für Norderstedt, Hamburg und Umgebung

Ein Ankaufgutachten dient Ihnen nicht nur als Entscheidungshilfe beim Hauskauf, sondern erleichtert auch faire Preisverhandlungen. Wir stellen die von Ihnen ausgewählte Immobilie auf die Probe und klären, wie es um den Zustand des Objekts bestellt ist. Kontaktieren Sie uns mit Ihrem Anliegen und erhalten Sie zeitnah eine unverbindliche Beratung zu unseren Leistungen.